Bilderdatenbanken für Ihren Auftritt

blog-smallDE(2)Fotos sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken und anschauliche Bilder und Grafiken sind essentiell wichtig für einen positiven Auftritt im Internet. Doch wie kommt man an gleichzeitig hochwertiges als auch kostenfreies oder kostengünstiges Bildmaterial? Selber Fotos schießen ist zwar eine Lösung, erfordert jedoch viel Zeit und Kraft. Wir helfen dabei Zeit zu sparen und möchten Ihnen gerne eine Auswahl an hervorragenden Alternativen vorstellen.

Ein unvergesslicher Auftritt im Internet durch Aufnahmen von Bilderdatenbanken
Neben zahlreichen kostenpflichtigen Stock-Anbietern gibt es mittlerweile immer mehr kostenfreie Offerenten, die teilweise nicht mal einen Backlink oder eine Urhebernennung verlangen. Nutzen Sie diese Portale auch für Ihren Auftritt auf edudip und die allgemeine Etablierung Ihrer Person im Social Web und heben Sie sich so von anderen Nutzern deutlich ab. Hinterlassen Sie einen bleibenden Eindruck und machen Sie Gebrauch von Bildern aus entsprechenden Datenbanken für die Gestaltung von Eventbildern oder auch für bildhafte Präsentationen im Webinar.

Die Top 10 – vertrauenswürdige Quellen für lizenzfreie Bilder
Im Folgenden präsentieren wir Ihnen eine attraktive Auswahl an seriösen Datenbanken mit Bildern die Sie kostenlos erwerben können. In den unterschiedlichen Datenbanken finden Sie garantiert zu jedem Anlass oder Thema ein passendes Bild! Alle Illustrationen der unten genannten Quellen dürfen Sie sowohl in sozialen Netzwerken als auch in eigenen Blogs, Internetseiten, Präsentationen und Webinaren verwenden.

blog-big

1. PIXABAY
Wenn Sie auf der Suche nach erstklassigen und gleichzeitig kostenlosen, lizenzfreien und frei verfügbaren Bildern sind, dann sind Sie bei Pixabay genau richtig. Bilder von Pixabay dürfen bearbeitet werden und sogar ohne eine spezielle Kennzeichnung für die eigene Website oder den eigenen Blog verwendet werden.
Hier geht es direkt zu Pixabay: http://www.pixabay.com/

2. Picjumbo
Picjumbo ist ein guter Tipp für alle, die auf der Suche nach Bildern sind, die für individuelle Projekte benutzen werden können. Der junge Künstler und Webdesigner Victor Hanasecek hat sich mit dem Portal dazu entschlossen, seine eigenen Aufnahmen unentgeltlich zu publizieren. Alle Fotos sind frei und kommerziell nutzbar. Mit einem Premium-Angebot von Picjumbo kann man sich für 6 Dollar im Monat 30 Bilder monatlich frei Haus zukommen lassen.
Hier geht es direkt zum Portal des jungen Webdesigners: https://picjumbo.com/

3. Unsplash
Ein absoluter Tipp für Online-Trainer, Blogger und andere Personen, die oft neues Bildmaterial benötigen, ist die Plattform Unsplash! Dort werden im Abstand von exakt 10 Tagen 10 komplett kostenfreie Bilder hochgeladen. Alle Bilder werden in der Amazon Cloud gelagert und sind größtenteils sehr hochwertig. Die Bilder können sowohl für private als auch gewerbliche Zwecke genutzt werden. Außerdem gibt es eine Mailingliste, über die man Infos zu neuen Publikationen erhält.
Entdecken Sie Unsplash: https://unsplash.com/

4. PhotoPin
Auf PhotoPin können Sie unter einer Auswahl von Millionen Inhalten, Bilder kostenlos gegen Angabe der Fotoquelle für Ihre eigenen Zwecke nutzen. Die Plattform überzeugt durch Ihren einfachen Aufbau. Eine Registrierung ist nicht erforderlich und zum durchsuchen der Datenbank müssen Sie ganz einfach den gewünschten Suchbegriff eingeben und schon können Sie aus einer großen Zusammenstellung an ausgezeichneten Fotos auswählen.
Gewinnen Sie einen Eindruck von Photo Pin: http://photopin.com/

5. AboutPixel
Auf den meisten Bilddatenbanken zahlt man für lizenzfreie Bilder. Auch bei AboutPixel bezahlt man die Bilder. Man bekommt allerdings jeden Freitag eine bestimmte Anzahl Credits geschenkt. Schöne Fotos in guter Qualität und Größe bekommt man dann schon für ganz kleine Beträge.
Unter diesem Link geht es direkt zu AboutPixel: http://www.aboutpixel.de/

6. Shutterstock
Ein kostenpflichtiger aber äußert professioneller Bilderservice ist Shutterstock. Bei Shutterstock können Sie unter einer Auswahl an über 50 Millionen Stockfotos passende Bilder heraussuchen und diese für kreative Projekte benutzen. Die Bezahlung bei Shutterstock erfolgt per Abo. Man kauft folglich keine einzelnen Bildern, sondern kann aus einer Reihe von Abo-Varianten wählen.
Besuchen Sie die Internetpräsenz von ShutterStock: http://www.shutterstock.com/

7. Fotolia
Bilder von der Datenbankbank Fotolia können Sie ausschließlich kostenpflichtig erwerben. Dafür sind die Bilder durch die Bank weg lizenzfrei und können zeitlich uneingeschränkt und unabhängig von geplanten Auflagen für alle Medien verwendet werden. Eine Besonderheit von Fotolia liegt darin, dass alle Preise in Credits angegeben sind, welche bereits ab 0,74 € erhältlich sind. Wenn Sie regemäßig Fotos benötigen, können Sie auch ein Monatspaket erwerben und von attraktiven Rabatten profitieren.
Hier geht es zum kostenpflichtigen Portal Fotolia: https://de.fotolia.com/

8. Photocase
Photocase ist eine berühmte Fotodatenbank für hochauflösende, stylische und lizenzfreie Stockfotografie. Alle Fotos auf Photocase sind sowohl für kommerzielle als auch für nicht kommerzielle Zwecke nutzbar. Im Gegensatz zu vielen anderen Fotodatenbanken setzt Photocase eher auf Qualität als auf Quantität.
Die Vorzüge von Photcase jetzt entdecken: http://www.photocase.de/

9. Getty Images
Getty Images bietet erstklassiges Bildmaterial für gehobenen Ansprüche. Die umfangreiche Kollektion auf Getty Images enthält ansprechende Fotos und Grafiken für originelle Projekte. Die Bilderdatenbank liegt preislich eher in der gehobene Klasse und bietet sogar eine exklusive Kollektion an, auf welcher man einzigartige und preisgekrönte Bilder finden kann man, die man außer bei Getty Images in keinem anderen Portal erwerben kann.
Hier geht es zu exklusiven Bilderdatenbankhttp://www.gettyimages.de/

10. Pitopia
Bilder zum Festpreis! Das ist die Philosophie von der bekannten Fotodatenbank Pitopa. Das bedeutet, dass Sie hier lizenfreie Bilder in hochwertiger Qualität kostenpflichtig erwerben können. Die festgelegten Preise orientieren sich an den unterschiedlichen Auflösungvarianten. Wenn man regelmäßig Fotos benötigt, bietet die Plattform ebenfalls ein Monatsabo an.
Lassen Sie sich von Pitopia inspirieren: http://www.pitopia.de/

Ein guter Tipp für Sie: AGB lesen
Auch wenn es sehr langwierig und lästig erscheint sollten Sie sich zu Ihrer persönlichen Sicherheit immer mit den “Allgemeinen Geschäftsbedingungen” auseinandersetzen! Um Konflikte zu vermeiden, sollten Sie bevor Sie es in Erwägung ziehen Bilder aus unterschiedlichen Bilderdatenbanken zu benutzen, immer die jeweiligen AGB des Portals lesen. Darüber hinaus sollten Sie darauf achten, dass sich die AGB im Laufe der Zeit ändern können. Haben Sie also stets ein Auge auf eventuelle Änderungen an den jeweiligen AGB und entsprechenden Nutzungbedingungen.

Sie sind gefragt!
Wenn Sie weitere Ideen für Websites mit lizenzfreien und hochauflösenden Bildern haben, so können Sie diese gerne in einem Kommentar erwähnen!

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Ausprobieren der verschiedenen Bilderdatenbank und weiterhin viel Erfolg mit Webinaren!
Ihr edudip-Team

2 Gedanken zu “Bilderdatenbanken für Ihren Auftritt

  1. Eine weitere kostengünstige Quelle für Fotos ist sicherlich noch ClipDealer (http://de.clipdealer.com).
    Bei den Bildern muss keine Quellenangabe angebracht werden und es gibt auch eine spezielle Social Media Lizenz für die Nutzung der Fotos innerhalb von Facebook, Twitter usw.

Schreibe einen Kommentar