Die perfekte Positionierung Ihrer Webinare

Webinarpositionierung edudipSie sind Online-Trainer und wissen nicht, wann Sie Ihr Webinar anbieten, damit möglichst viele Teilnehmer daran teilnehmen? Welchen Preis sollten Sie festlegen, damit Ihr Webinar von vielen Teilnehmern gebucht wird? Erfahren Sie in diesem Blog-Eintrag, worauf Sie beim Anlegen achten sollten und mit welchen Tricks jedes Online-Seminar zum Erfolg wird.

Welche Uhrzeit eignet sich am besten für Online-Seminare?
Entscheiden Sie selbst, wann Sie Ihr Online-Seminar am liebsten halten wollen. Wichtig ist dabei, Ihre Zielgruppe im Auge zu behalten. Möchten Sie Personen erreichen, die sich durch Ihr Webinar beruflich fortbilden, oder sprechen Sie eher Teilnehmer an, die sich mit den Inhalten Ihres Webinars in der Freizeit beschäftigen?

Ein Großteil der Webinare auf edudip findet morgens zwischen 10 und 11 Uhr statt. Dabei handelt es sich sehr wahrscheinlich meistens um Business-Webinare, die im Rahmen einer Weiterbildung während der Arbeitszeit der Teilnehmer stattfinden. Ein weiterer großer Teil der Online-Seminare findet abends nach Büroschluss zwischen 18 und 20 Uhr statt. Wenn Sie als Online-Trainer mehr Teilnehmer für Ihre Webinare gewinnen möchten, hilft es möglicherweise ein Webinar in einem dieser Zeiträume anzubieten.

Grafik Webinaruhrzeit

Welchen Preis sollte ich als Online-Trainer für mein Webinar verlangen?
Der Preis ist ein ausschlaggebendes Kriterium dafür, ob ein Webinar gebucht wird oder nicht. Deshalb sollten Sie darauf achten, dass dieser nicht zu hoch, aber auch nicht zu niedrig angesetzt wird. Am häufigsten werden Webinare gebucht, die zwischen 10 und 20 € kosten. Sie sollten jedoch auch berücksichtigen, über welche Dauer Sie Ihr Webinar anbieten. Ein Online-Seminar über mehrere Stunden oder mit mehreren Terminen kann preislich natürlich höher angesiedelt sein, als ein kurzes Webinar.

Welches Paket eignet sich am besten für mich?
Wenn Sie nicht nur kostenlose Online-Seminare auf edudip anbieten wollen, können Sie mit den verschiedenen Premiumpaketen ebenfalls kostenpflichtige Webinare anbieten. Das Pro-Paket bietet Ihnen beispielsweise die Möglichkeit Coupons anzulegen und bestimmten Teilnehmern einen Rabatt für Ihr Online-Seminar zu gewähren. Für Einsteiger eignet sich besonders edudip.basic. Sobald Sie sich als Online-Trainer einen Kundenstamm aufgebaut haben und Webinare mit mehr Teilnehmern anbieten möchten, können Sie auf das Plus- oder Pro-Paket upgraden. Eine Übersicht über die verschiedenen Funktionen der edudip-Pakete finden Sie unter www.edudip.com/preise.

Haben Sie noch weitere Fragen? Kontaktieren Sie unseren Kundenservice per E-Mail an support@edudip.com.

Ihr edudip-Team

Schreibe einen Kommentar