Hilfecenter für Online-Trainer

← Hilfecenter

Erste Schritte für Online-Trainer

Ihre Akademie ist Ihre persönliche Seite, auf der Sie sich selbst präsentieren können. Geben Sie anderen Nutzern einen Überblick über Ihre vergangenen und geplanten Webinare, Ihre Bewertungen, Ihren Tätigkeitsbereich und Ihre Lerninhalte. Gestalten Sie Ihre Akademie-Seite individuell, um die Aufmerksamkeit von Teilnehmern auf sich zu ziehen.

Akademie Aufbau Maße
Um Ihre Akademie zu gestalten, klicken Sie oben rechts auf Ihrer Akademie-Seite auf „Einstellungen anzeigen“.

style_academy_002_gr-20150412

Sie können Ihrer Akademie einen Namen geben, indem Sie einen Text in das Feld „Akademie Titel“ eintippen. Der Titel erscheint nach dem Speichern oben links auf Ihrer Akademie.

Tipp: Sie können dieses Feld auch leer lassen und den Titel Ihrer Akademie in einem Hintergrundbild speichern. So haben Sie die Möglichkeit ebenfalls den Text zu gestalten.

style_academy_003_gr-20150412

Unter dem Überbegriff „Struktur“ können Sie die farbliche Gestaltung der einzelnen Seitenelemente bearbeiten. So können Sie die Hintergrundfarbe der Seite verändern sowie auch die Hintergrundfarbe der Akademie. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit die Boxen innerhalb der Akademie einzufärben und den Rahmen dieser Boxen eine Farbe zuzuweisen.

Um die Farbe des jeweiligen Elements anzupassen, klicken Sie auf das Farbfeld. Es öffnet sich ein Fenster und die aktuell ausgewählte Farbe wird in einem Farbfeld durch einen weiß umrandeten Kreis angezeigt.

style_academy_004_gr-20150412

Mit der Maus können Sie den Kreis verschieben, um die gewünschte Farbe auszuwählen. Neben dem Farbfeld befindet sich ein Farbbalken mit jeweils einem Pfeil links und rechts an den Seiten. Verschieben Sie diese Pfeilregler, können Sie einen Farbbereich auswählen (bspw. Blautöne) und innerhalb dieses Farbbereichs eine Farbe mithilfe des Kreises auswählen. Natürlich ist es auch möglich direkt die Farbwerte (RGB, HSB oder als Hexadezimal-Code) einzugeben.

Unter dem Überbegriff „Text“ befinden Sie die farblichen Einstellungsmöglichkeiten für die verschiedenen Textelemente. Sie können den Überschriften, den Links und auch dem Text innerhalb der Boxen eine Farbe zuweisen. Das Prinzip der Farbauswahl ist wie in Punkt 4 beschrieben.

style_academy_006_gr-20150412Zusätzlich zu den farblichen Einstellungen haben Sie auch die Möglichkeit ein Hintergrundbild auf Ihrer Akademieseite zu speichern. Dazu klicken Sie auf „Datei auswählen“ und suchen ein Bild, das auf Ihrem Computer gespeichert ist, aus. Das Bild sollte in der Breite 990 Pixel betragen, um den kompletten Hintergrund Ihrer Akademie auszufüllen. Kleinere Bilder werden zentriert oben in Ihrer Akademie dargestellt, zu große Bilder werden nur ausschnittsweise angezeigt.

Abschließend speichern Sie Ihre vorgenommenen Einstellungen unten rechts mit dem Button „Speichern“.

Bitte denken Sie ebenfalls daran, dass Sie als Trainer verpflichtet sind Ihr Impressum auszufüllen.

Begleitmaterial hochladenSie haben die Möglichkeit zu Ihrem Webinar Begleitmaterial wie z.B Präsentationen hochzuladen. Sie können Ihre Dateien beim Erstellen des Webinars hochladen, indem Sie auf den Button „Präsentationen“ in Ihrem Bearbeitungsmenü klicken und im nächsten Schritt auf „Datei auswählen“ klicken, um eine Datei auf Ihrem Rechner auszuwählen. Dateien, die als „aktiv“ markiert sind, können Sie in dem jeweiligen Webinar abrufen.

Zusätzlich können Sie einstellen, dass die Dokumente zum Download bereitstehen. So können Ihre Teilnehmer auf die Dateien zugreifen und das Webinar vor- und nachbereiten. Auch nach dem Erstellen des Webinars lassen sich noch Dateien dazu hochladen, indem Sie auf der Webinarseite auf „Bearbeiten“ klicken, wodurch Sie in das Bearbeitungsmenü Ihres Webinars gelangen.

Derzeit unterstützte Formate sind Microsoft Office Dokumente (PowerPoint, Excel, Word), OpenOffice Dokumente (Impress, Calc, Draw, Writer), Adobe PDF, Bilder und Grafiken.
Sollten Sie eine hochgeladene Datei nicht mehr benutzen wollen, können Sie diese ganz einfach entfernen, indem Sie das „Entfernen“-Kreuz am Ende der betroffenen Zeile betätigen.

Sie betreten den virtuellen Seminarraum über den Button „Betreten“ auf der Event-Seite Ihres Webinars. Beim Öffnen des Seminarraums bittet der Adobe Flash Player um die Erlaubnis auf Ihr Mikrofon und Ihre Kamera zuzugreifen. Erlauben Sie diesen Zugriff, damit Sie im Webinar zu hören und zu sehen sind. Seien Sie am besten ein paar Minuten vor Beginn des Webinars im Seminarraum, um alle nötigen Vorkehrungen zu treffen. Solange das Webinar nicht begonnen hat, befinden sich Ihre Teilnehmer in der Lobby und können den Chat sehen. Sie sind jedoch noch nicht sichtbar. Diese Zeit sollten Sie nutzen, um Ihre Präsentation über das Ordner-Symbol in der rechten oberen Ecke zu öffnen, die Teilnehmer über den Chat zu begrüßen und in den Einstellungen zu überprüfen ob Ihr Ton und Ihr Kamerabild übertragen werden.

Webinar halten

Das Webinar startet automatisch, sobald der eingestellte Startzeitpunkt erreicht ist. Sie können ebenfalls durch Betätigen der „Play“-Taste oben rechts Ihr Online-Seminar manuell starten. Falls zum Start der Veranstaltung noch kein angemeldeter Teilnehmer im Seminarraum ist, empfehlen wir Ihnen mindestens 10 Minuten abzuwarten, bevor Sie das Webinar abbrechen. Aus terminlichen oder technischen Gründen kann es vorkommen, dass sich ein Teilnehmer verspätet.
Eine Funktionsübersicht des virtuellen Seminarraums finden Sie hier.

Als Pro-Mitglied können Sie Ihre live Online-Seminare aufzeichnen lassen. Hierfür gehen Sie in den Eventmanager Ihres Webinars. Dort können Sie dann unter dem Punkt „Aufzeichnung“ auswählen, ob Sie Ihre Veranstaltung aufzeichnen lassen wollen und einen Preis für Ihre Aufzeichnungen festlegen, falls dies gewünscht ist.

AufzeichnungNach dem Webinar erscheint auf der Event-Seite nun ein Button „Video ansehen“, der Sie zu dem zugehörigen Video in die Mediabox führt. Noch ist keine Aufzeichnung von Ihnen freigeschaltet, so dass nur Ihnen der Button angezeigt wird. In der Mediabox sehen Sie auf der rechten Seite die Liste mit allen erstellten Aufzeichnungen. Nutzen Sie hier weitere Funktionen und fügen Sie einen Titel hinzu oder löschen Sie Aufzeichnungen. Um ein Video herunterzuladen klicken Sie auf den grünen Pfeil. Sollte dieser noch nicht dargestellt werden, muss Ihr Video zunächst konvertiert werden. Dazu klicken Sie auf den grauen Pfeil, woraufhin eine MP4-Datei erstellt wird. Die Konvertierung kann bis zu 48 Stunden dauern und fügt automatisch eine Leiste zum Spulen durch das Video hinzu. Nach der Konvertierung finden Sie diese Funktion in der heruntergeladenen Aufzeichnung sowie in der Mediabox. Sobald die Version zum Herunterladen bereit steht, werden Sie per E-Mail darüber informiert. In der Mediabox können Sie ebenfalls einzelne Aufzeichnungen freischalten. Erst wenn Sie dies tun, kann das Video von Teilnehmern und anderen Nutzern gesehen werden.

 

Hinweis: Sie möchten, dass nur Ihre Teilnehmer die Aufzeichnung sehen können, das Video jedoch nicht auf dem Video-Marktplatz  erscheint? Wählen Sie nach Beendigung der Veranstaltung als Veröffentlichung des Webinars „Privat“ und nur Ihre Teilnehmer haben Zugang zu dem Video.

Auf jeder Event-Seite mit zugehörigem Video finden Sie nach der Freischaltung den Button „Video ansehen“, der in die Mediabox führt. Zudem werden Webinare mit Aufzeichnung in Ihrer Akademie mit einem Videosymbol gekennzeichnet, um Interessenten anzuzeigen, dass eine Aufzeichnung der Veranstaltung existiert.

← Hilfecenter