Großer Frühjahrsputz – Wir brauchen Platz für Neues!

Großer Frühjahrsputz!Die warmen Winterstiefel können immer häufiger im Schrank gelassen werden und die ersten Maiglöckchen recken ihre Hälse den noch spärlich gesäten Sonnenstrahlen entgegen. Dies sind die ersten Anzeichen dafür, dass der Frühling naht. Neben schönerem Wetter, grüneren Landschaften und besser gelaunten Mitmenschen, heißt das vor allem eines: Es ist Zeit für den Frühjahrsputz! Dieser fällt bei edudip in diesem Jahr besonders groß aus, denn es wird mächtig aufgeräumt!

In den vergangenen Jahren hat sich so Einiges auf unserer Plattform angesammelt. Um Platz für Neues zu schaffen, haben wir uns entschieden, uns von einigen Features und Funktionen zu trennen. Denn: wo gehobelt wird, fallen auch Späne. Doch kein Grund zum Trübsal blasen, es erwarten Sie großartige Veränderungen und Erneuerungen.

Mit Staubwedel, Putzeimer und Schrubber bewaffnet haben wir begonnen auf unserer Plattform einmal gründlich aufzuräumen. Neue Ordnung und eine bessere Übersicht machen die Bedienung der Plattform noch einfacher. So manch einer von Ihnen wird sich ein Tränchen nicht verkneifen können, denn den Expertenstatus hat es als Erstes erwischt. Somit wird die altbekannte Expertenflagge, die zurzeit noch auf Ihrer Akademie und dem Marktplatz angezeigt wird, in Zukunft nicht mehr wehen. Sowohl die Qualität unserer Plattformen, als auch die unserer Software steigern wir seit 6 Jahren kontinuierlich. Mit stetig steigender Traineranzahl und immer mehr Webinarerfahrung sind auch die Qualitätsansprüche an die Online-Trainer gewachsen. Die seinerzeit festgelegten Kriterien für das Erlangen des Expertenstatus´ sind inzwischen nicht mehr zeitgemäß. Sie bedürfen einer Generalüberholung und müssen dem Fortschritt der Zeit und Entwicklung daher weichen. Natürlich nicht ohne ein besseres und aussagekräftiges Konzept in petto zu haben!

Frühjahrputz bei edudip

Auch das Marketing-Programm, welches Ihnen bisher die Möglichkeit gab, Ihre Webinare an speziellen Marketing- und Rabatt-Aktionen teilnehmen zu lassen, musste dem Staubwedel weichen und wird es demnächst so nicht mehr geben. Trotz reger Aktivierung und Nutzung dieser Möglichkeit seitens der Online-Trainer, fanden die das Marketing-Programm umfassenden Aktivitäten und Rabatt-Aktionen auf Teilnehmerseite eher wenig Anklang. Daher wird nun an einer Alternative entwickelt, um Online-Trainer in Zukunft bei der Vermarktung Ihrer Webinare weiterhin optimal unterstützen zu können.

Dem Webinar-Partnerprogramm geht es ebenfalls „an den Kragen“. Mit Hilfe des Webinar-Partnerprogramms bekamen Trainer die Möglichkeit, das Werben für ihre Webinare ihren Kontakten durch spezielle Affiliate-Links zu überlassen. Bei erfolgreicher Teilnehmervermittlung erhielt der sogenannte Promoter eine vorher individuell festgelegte Provision. Aufgrund der verhaltenen Nutzung dieser Möglichkeit fällt auch das Webinar-Partnerprogramm im Zuge unseres ausgiebigen Frühjahrsputzes weg.

Mit dem Wissen, Sie in naher Zukunft mit neuen Technologien und modernen, innovativen Konzepten erfreuen zu können, haben wir auch hier noch nicht Halt gemacht und weiter fleißig aufgeräumt. Das BETA-Programm wird zukünftig nicht mehr zur Verfügung stehen. Die Möglichkeit, neue Funktionen und Produkte als BETA-Tester vor allen anderen nutzen und ausprobieren zu können, wird es in Zukunft in dieser Form nicht mehr geben. Der Grund dafür ist mehr als simpel: Da zurzeit keine Funktionen mehr im Beta-Stadium vorhanden sind und zukünftige, neue Funktionen anderweitig getestet werden können, hat das BETA-Programm schlichtweg ausgedient.

Auf Business-Plattformen wird es auch eine Änderung geben, denn Innovationen und Erneuerungen brauchen Platz und so musste eine weitere Funktion dem Neuanstrich unserer Plattform weichen: der Webinardesigner. Bisher haben wir Online-Trainern auf Business-Plattformen, welche diesen aktiviert hatten, die Möglichkeit gegeben, ihre Webinarseiten individuell und abweichend von ihrem Akademie-Design zu gestalten. Da Sie Ihre Akademie aber weiterhin wie gewohnt und ganz nach Ihrem Belieben designen können, wird sich für die Meisten von Ihnen keinerlei Änderungen ergeben.

Nachdem wir nun mehr als gründlich und ausgiebig Tabula rasa gemacht haben, bleibt uns nur noch, Ihnen zu versichern, dass sich unsere Aufräumaktion in jedem Fall gelohnt hat. In den nächsten Wochen werden wir Ihnen verraten für welche Neuerung wir Platz geschaffen haben. Seien Sie also gespannt und freuen Sie sich auf eine komplett überholte Plattform!

21 Gedanken zu “Großer Frühjahrsputz – Wir brauchen Platz für Neues!

  1. Puhhh,

    als ich die Überschrift las, dachte ich, dass es womöglich aktivierenden Funktionen im Webinarraum an den Kragen geht. Ich hatte schon fast begonnen, verbal die Säbel rasseln zu lassen.
    Aber jetzt bin ich beruhigt. Jawoll, Frühjahrsputz! Weg mit den Funktionen, ich habe keine davon sehr genutzt. Das mit dem Expertenstatus hatte ich gar nicht erst kapiert. Oha, dabei wehte bei mir die Flagge. 😉

    Jetzt bin ich gespannt.

    Liebe Grüße
    Sandra Dirks

  2. Das klingt ja wirklich nach einem umfassenden Frühjahrsputz und wir dürfen sicher gespannt sein,
    was wohl Neues kommt, wenn Altes weichen musste.
    Das Webinar-Partnerprogramm war übrigens prinzipiell eine gute Idee,
    aber es war irgendwie umständlich immer den passenden Link zu finden und weiter zu leiten.
    Da fällt edudip sicher etwas Pfiffigeres ein, davon bin ich überzeugt.
    Das Frühjahr kann kommen, zumindest bei edudip, im Allgäu wird es noch dauern, denn hier liegt immer noch Schnee.

  3. Hallo allerseits!

    Wow… das klingt ja aufregend. Ich finde es gut, im Zuge eines großen Updates ordentlich aufzuräumen!

    Was mich nun brennend interessiert:
    (1) werden alle bisherigen Beta-Funktionen in das Update integriert oder wurde hier auch „geputzt“?
    (2) Wird im Zuge des Updates das „edudip-Partnerprogramm“ weitergeführt bzw. neu präsentiert?
    (3) Habe ich es richtig verstanden, dass die Rabatt-Funktion (durch Trainer steuerbar) bleibt? Fände ich gut und wichtig.
    (4) Wann dürfen wir mit dem Update rechnen – handelt es sich um eher um Tage, Wochen oder Monate?

    Bin gespannt auf Ihre Antworten!

    Mit sonnigen Grüßen,
    Ronald Wytek

  4. Der Expertenstatus fällt weg? Oder werden die Expertenvoraussetzungen erhöht? – Für mich war es immer ein – sich immer wieder bewährendes – Indiz für die Trennung von Streu und Weizen. Schade, wenn das wegfällt.

  5. ich finde Ihre Aufräum-Aktion Klasse!! Anerkennung. Zwei Anregungen für Sie:
    1. Gut wäre es, wenn Sie die „Edudip-BURKA“ abschaffen könnten. Menschen, die unerkannt bleiben , ihr Gesicht nicht zeigen und ihren Namen nicht zeigen wollen, sind mir suspekt. Als Psychologe könnte ich noch wesentlich mehr hierzu zum Ausdruck bringen.
    2. Edudip sollte an die Hörer mehr Anspruch stellen. Edudip darf keine Plattform für „Abgraser“ sein,
    die sich zu allem und möglichen anmelden und dann nicht erscheinen!

    • Experten die Fakenamen und Fakeprofilbilder verwenden Danke Klaus-Peter so ist das haben was zu verbergen
      ich schalte weder Inkognito Teilnehmer noch Teilnehmer frei mit dubiosen Namen ..
      wenn man Hilfe möchte kann man auch sagen wie man heißt

      das Thema mit den Gratiskonsummenten habe ich vor Monaten schon öfters angesprochen auch Torsten gegenüber in Telefonaten – auch das Verhalten im Bereich abgrasen –

      als Heilpraktikerin für Psychotherapie seh ich das genau so – schön, dass ich nicht die Einzige bin, die das vertritt LG Tahuti

  6. Hallo zusammen,

    vielen Dank für Ihr positives Feedback, Frau Dirks, Frau Sauerland und Herr Wytek.

    In den nächsten Wochen werden wir immer mehr Informationen zu dem Update preisgeben. Sie dürfen daher weiterhin gespannt bleiben.

    Gerne beantworte ich Ihre Fragen, Herr Wytek:

    (1) Alle bisherigen BETA-Funktionen werden nach dem Update allen Nutzern zur Verfügung stehen. Hier wurde nicht aussortiert.

    (2) Das Partnerprogramm wird wie gewohnt bestehen bleiben. Eine neue Präsentation ist nicht vorgesehen.

    (3) Die Rabattfunktion für Online-Trainer bleibt natürlich erhalten.

    (4) Sollte alles wie geplant verlaufen, können Sie mit dem Update Ende März rechnen.

    Viele Grüße
    Anna Buchty

  7. Hallo Herr Thomsen,

    der Expertenstatus, wie Sie ihn bisher kennen, wird es nicht mehr geben. Das Ziel wird es sein, Top-Trainer noch besser erkennbar zu machen. Dazu müssen die Voraussetzungen in jedem Fall erhöht werden. Im Laufe der nächsten Wochen, werden wir mehr Informationen zum neuen Konzept veröffentlichen.

    Viele Grüße
    Anna Buchty vom edudip-Team

    • Sofengo: Alle Kategorien [12942] Angebote – das klingt schon wieder nach Masse statt Klasse – und wirkt wie Questico – somit ist der Trainer einer von vielen –

      gefällt mir nicht mehr – ich werd mir wohl eine neue Alternative suchen … wenn das so bleibt

      • Liebe Tahuti,

        natürlich werden es mit der Zeit immer mehr Webinare. Sofengo ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Mit der Popularität ist auch die Anzahl an Online-Trainern gestiegen. Bisher haben wir uns bewusst dagegen entschieden, die Plattform nur für einen exklusiven Kreis an Trainern zugänglich zu machen. Bitte beachte, dass bei der Anzahl der angebotenen Webinare auch die Webinare „auf Anfrage“, also die Webinare, die keinen aktuellen Termin haben, mitgezählt werden.

        Viele Grüße
        Anna

  8. Hallo Herr Prof. Klaus-Peter Dreykorn,

    vielen Dank für Ihre Anregungen und ihr positives Feedback. Ich habe Ihre Ideen bereits weitergeleitet. Wir werden schauen, ob wir eine Möglichkeit finden, die Plattform dahingehend zu optimieren.

    Viele Grüße aus Aachen
    Anna Buchty

    • ich gehe da mit Herrn Dreykorn konform – ich hatte diesbezüglich ja schon mehrere Telefonate mit euch –

      der Trainer hat sich mit Namen und Foto zu zeigen und diese Gratisschnorrerei muß ein Ende haben – Inkognito – Fakefotos Fakenamen – ich möchte mich mit meinem Angebot von der Fast Food Esoterik abheben – das war für mich der Grund warum ich 2013 bei Edudip angefangen habe Webinare zu geben – langsam bin ich einer von vielen und es grenzt schon wieder an Masse statt Klasse auf beiden Seiten – was sich auch klar zeigt durch den Rückgang der Buchungen

  9. Frühjahrsputz muss wohl immer mal wieder sein, damit alte Sachen ausrangiert werden können. Habt Ihr gut gemacht!
    Mich würde interessieren, ob
    – man demnächst auch Audio-Dateien mp3 hochladen kann
    – man demnächst sehen kann, wen man bereits zu einem Webinar eingeladen hat
    – es eine Art bisherige Teilnehmer-Datei geben wird (sortiert nach Namen), damit man nicht mühevoll immer die alten Webinare aufrufen muss, um Leute zu finden , die man einladen möchte
    – ob es eine Möglichkeit gibt, Leute anzumahnen, die sich ständig bei kostenlosen Webinaren anmelden, dann aber einfach nicht erscheinen, ohne sich abzumelden.

  10. Sehr geehrte Damen und Herren bei edudip,

    es ist erfreulich, wenn Sie edudip „aufräumen“ und in der die Nutzung für Teilnehmer (TN) verbessern werden. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass meine TN, die bei Banken und Versicherungen arbeiten, sich darüber beklagen, dass der von edudip genutzte „Flashplayer“ von den Firmen-Firewalls wegen Sicherheitsrisiken häufig nicht mehr zugelassen wird. Als Ersatz dafür gibt es angeblich modernere Software (HTML-5 ?), die inzwischen sogar von Microsoft (für Win-7, 8, 10) als Player empfohlen würde. Als EDV-Laie messe ich jede meiner PC-Nutzungen daran, wie sicher und leicht bedienbar diese für mich ist.
    Stabile Verfügbarkeit (Server stehen in der BRD ?) setzt ich dabei voraus.

    Herzliche Grüße aus Johannisberg / Rhg.

  11. Die Änderungen sind soweit alle okay. Ich würde mir genauso wie Prof. Dreykorn wünschen, dass es keine anonymen Teilnehmer mehr gibt. Zumindest ein Nutzername oder Vorname sollte Pflicht sein.

    Ein weiterer Wunsch wäre die Möglichkeit, einen Gutschein auf 100% ausstellen zu können. Das war schon mal möglich, momentan geht es allerdings nur bis 90%.

    Einen Expertenstatus in einer neuen Form könnte ich mir so vorstellen, dass er automatisch eintritt nach einer bestimmten Anzahl von positiven Bewertungen und/oder erfolgreich beendeten Webinaren. So entscheiden die Teilnehmer mit, ob ein Anbieter den Expertenstatus bekommt.

    Eine Verbesserung der Verbindung ist zwingend erforderlich!

    Besten Dank und viele Grüße!
    JonaMo

  12. Hallo Frau Kulka,

    vielen Dank für Ihr Feedback und Ihre Anregungen. Details zum kommenden Release werden wir in den nächsten Wochen bekanntgeben. So viel kann ich aber schon verraten: Manche Ihrer Idee/Fragen haben wir bereits auf der Agenda. Ich kann Ihnen nur nicht versprechen, dass diese bereits mit dem kommenden Update verfügbar sein werden. Aber Genaueres werden Sie bald erfahren.

    Viele Grüße
    Anna Buchty

  13. Hallo Herr Klein,

    zurzeit können wir leider noch nicht auf den Einsatz von Adobe Flash verzichten. Langfristig ist jedoch geplant, den Webinarraum komplett ohne Flash-Technologie umzusetzen. Bis es soweit ist, dauert es jedoch noch ein wenig.

    Viele Grüße aus Aachen
    Anna Buchty vom edudip-Team

  14. Hallo JonaMo,

    vielen Dank für Ihr Feedback. Der 100%-Gutschein wird vorerst weiterhin ausschließlich auf Business-Plattformen zur Verfügung stehen. Auf edudip und Sofengo bleibt es bei der Möglichkeit maximal 90% Rabatt zu geben.

    Der Expertenstatus wird auf jeden Fall aussagekräftiger und durch mehrere Kriterien bestimmt.

    Außerdem dürfen Sie sich auf einen komplett überarbeiteten Webinarraum freuen. Mehr Informationen folgen in Kürze.

    Viele Grüße
    Anna Buchty

Schreibe einen Kommentar