Herausforderung: Webinar-Anmeldungen erzielen

Challenges with webinars
 
Webinare gehören zu den mächtigsten Werkzeugen der Kommunikation. Überwinden Sie Zeitzonen und geografische Grenzen und kontaktieren Sie ganz einfach Ihre Kunden, Interessenten und Mitarbeiter weltweit! In diesem Blog-Eintrag möchten wir Ihnen einige Herausforderungen vorstellen, die Ihnen beim Anbieten von Webinaren begegnen.
 
 
Kennen Sie die größten Herausforderungen beim Anbieten eines Webinars? Um erfolgreich Webinare anbieten zu können, müssen Trainer ein paar Herausforderungen meistern:
 

  • Verwaltung von Anmeldungen: Wie können Sie noch mehr Teilnehmer für Ihr Webinar begeistern und sie davon überzeugen Ihr Webinar zu besuchen?
  •  

  • Überzeugender Inhalt: Wie können Sie Ihre Präsentationen und die Kommunikation mit Ihren Teilnehmern optimieren? Überzeugen Sie Ihre Teilnehmer mit einem professionellen Auftritt und Ihren praktischen Erfahrungen in Ihrem Fachgebiet.
  •  

  • Feedback Ihrer Teilnehmer: Das Feedback Ihrer Teilnehmer ist aus vielen Gründen für Sie wichtig. Sie erfahren so z.B. in welchen Bereichen Sie sich noch verbessern können und wo Ihre Stärken liegen. Gutes Feedback hilft Ihnen ebenfalls dabei sich einen guten Ruf aufzubauen und potenzielle Teilnehmer von Ihrem Webinar-Angebot zu überzeugen.
  •  

  • Beziehungen aufbauen: Ein Webinar endet nicht nachdem Ihre Teilnehmer den virtuellen Seminarraum verlassen haben. Sobald sich eine Person für ein Webinar anmeldet, entsteht eine neue Beziehung. Nach dem Webinar ist es wichtig die Bindung zu den Teilnehmern aufrecht zu erhalten und auszubauen; hierfür stellen wir Ihnen einige Werkzeuge zur Verfügung.
  • Challenges with webinars

    Haben Sie sich schon einmal gefragt, weshalb es schwierig ist, viele Teilnehmer für Ihre Webinare zu gewinnen? Manche Hürden können Sie ganz einfach überwinden:
     

  • Es gibt immer mehr Webinare. In unserer vernetzten Welt finden wir im Internet eine Vielzahl von Webinaren mit den verschiedensten Themen und zu den unterschiedlichsten Zeiten. Um nicht in der Masse unterzugehen ist es wichtig, dass Sie die Einstellungen Ihres Webinars sorgfältig bearbeiten. Wählen Sie einen treffenden Titel und eine passende Beschreibung, geben Sie detaillierte Informationen und wählen Sie ein Bild, das zu Ihrem Seminarthema passt.
  •  

  • Die Menschen haben immer weniger Zeit und stehen unter enormem Arbeitsdruck mit immer mehr Aufgaben und nicht genügend Zeit. Aus diesem Grund ist es schwierig Teilnehmer davon zu überzeugen beispielsweise ein einstündiges Webinar am Vormittag zu besuchen. Achten Sie darauf, dass die Zeit Ihres Webinars auch optimal für Ihre Zielgruppe gewählt ist. Durch eine passende Startzeit können Sie viel mehr Teilnehmer für Ihr Webinar gewinnen.
  •  

  • Die Momente, in denen man die volle Aufmerksamkeit gewinnt, sind selten. Nicht jeder, der eine Werbeanzeige sieht, ist direkt bereit auch das Produkt zu kaufen oder zu buchen. Aus diesem Grund sollten Sie nach der besten Zeit suchen, in der Sie die meisten Anmeldung erhalten können. Wie gelingt Ihnen das? Sie müssen verschiedene Tageszeiten, Wochentage und Kanäle ausprobieren und analysieren, welche Kombination am besten zu Ihrer Zielgruppe passt.
  •  
    Seien Sie gespannt auf unseren nächsten Blog, in dem wir Ihnen erklären, wie Sie am besten diese Hürden und Herausforderungen überwinden und Ihnen weitere Tipps geben, wie Sie noch mehr neue Teilnehmer für Ihre Webinare gewinnen können. Wir freuen uns auf Sie! 🙂
     
    Ihr edudip-Team.

    2 Gedanken zu “Herausforderung: Webinar-Anmeldungen erzielen

    Schreibe einen Kommentar