Hilfreiche Tipps & Tricks für Webinarteilnehmer

blog-kleinSie sind bereits auf den Geschmack gekommen und nutzen das breitgefächerte Webinarangebot von edudip und Sofengo? Egal ob Sie schon erfahren im Umgang mit Online-Seminaren sind, oder ob Sie gerade Ihre erste Webinarerfahrungen gemacht haben, der folgende Blogeintrag ist für alle wissbegierige Teilnehmer interessant.

Was erwartet Sie?
Im folgenden Blogeintrag präsentieren wir Ihnen 15 hilfreiche Tipps & Tricks für Webinarteilnehmer. Um Ihnen einen realistischen Ablauf eines Webinars zu schildern, zeigen wir Ihnen nicht nur was Sie während eines laufenden Webinars beachten sollten, sondern zeigen Ihnen außerdem welche Aspekte vor und nach einem Webinar wichtig sind.

Vor dem Webinar

1. Vorbereitung ist die halbe Miete. Führen Sie einen Systemcheck durch, um so sicherzustellen, dass Sie ohne technische Probleme am Webinar teilnehmen können.

2. Verpassen Sie kein bevorzugtes Webinar! Ob Sie sich für ein Webinar noch registrieren können oder nicht erkennen Sie direkt an unserem farbig unterteilten Leitsystem. Generell empfehlen wir aber sich so früh wie möglich für ein Webinar anzumelden, um zu einem zu vermeiden, dass die Anmeldefrist verstreicht und zum anderen das die Maximalteilnehmerzahl bereits vor Ihrer Anmeldung erreicht wird.

Blog_GROß

3. Behalten Sie Ihre Termine im Blick. Tragen Sie sich bevorstehende Webinare am besten in Ihren persönlichen Kalender ein, um den Überblick zu behalten und um kein gebuchtes Webinar zu verpassen.

4. Checken Sie Ihre Mails regelmäßig. Vor dem Webinar erhalten Sie sowohl die Buchungsbestätigung als auch eine Erinnerung 24 Stunden und 1 Stunde vor dem bevorstehenden Webinar. Auch bei nicht erreichen der Mindestteilnehmerzahl werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

5. Nutzen Sie die Zeit vor dem Webinar, um alle wichtigen Funktionen des virtuellen Seminarraums kennenzulernen. Das hilft Ihnen nicht nur dabei, alle wichtigen Funktionen zu beherrschen, sondern trägt ebenfalls dazu bei sich besser auf den Inhalt des Webinars zu konzentrieren.

Während des Webinars

1. Pünktlichkeit ist das A und O. Auch für Sie als Teilnehmer ist die Einhaltung von Terminen von großem Vorteil. Am besten befinden Sie sich schon ein paar Minuten vorher im virtuellen Seminarraum und gehen nicht das Risiko ein, wichtige Inhalte des Webinars zu verpassen.

blog_bild2. Störquellen vermeiden. Um sich vollkommen auf das Webinar zu konzentrieren und sich nicht stören zu lassen, sollten sie vorher alle ablenkenden Geräte wie beispielsweise Ihr Handy, Ihr Telefon oder Ihr Faxgerät ausstellen.

3. Nutzen Sie die virtuelle Funktion des Handzeichens. Wenn während des Webinars kleinere Fragen entstehen, könne Sie mit der Handzeichenfunktion auf sich aufmerksam machen und aktiv eine Frage an den Online-Trainer richten.

4. Nutzen Sie die Chatfunktion, um sowohl mit dem Online-Trainer, als auch mit anderen Teilnehmer in Verbindung zu stehen, sich auszutauschen oder Fragen zu stellen.

5. Stellen Sie wichtige Fragen am Ende des Webinars. Größere Fragen oder Verständnisprobleme sollten Sie sich besser für den Schluss aufbewahren. Die meisten Online-Trainer planen am Ende des Webinars auch schon im Vorhinein genügend Zeit ein, um alle Fragen der Teilnehmer umfangreich zu beantworten.

Nach dem Webinar:

1. Geben Sie nach dem Webinar noch eine faire Bewertung ab. So fördern Sie nicht nur die Reputation des Online-Trainers, sondern unterstützen durch ein konstruktives Feedback ebenfalls bestimmte Fehler nicht noch einmal zu machen und helfen anderen Teilnehmern außerdem bei der Entscheidung ein bestimmtes Webinar zu buchen oder eher nicht.

2. Vergessen Sie nicht das Begleitmaterial! Einige Trainer stellen Begleitmaterial zu ihren im Webinar vermittelten Inhalten bereit. Diese Dateien finden Sie nach Buchung des Webinars im Bereich “Dokumente” auf der Webinarseite.

3. Vertiefen Sie Ihr Wissen. Oftmals stellen Online-Trainer Ihnen nach dem Webinar auch eine Aufzeichnung zur Verfügung, welche Sie sich nach der Teilnahme am Webinar noch einmal schauen können um bestimmte Inhalte besser zu verstehen oder noch einmal genauer ins Gedächtnis zu rufen.

4. Wiederholung gefällig? Hat Ihnen das Webinar von einem Online-Trainer besonders gut gefallen? Dann abonnieren Sie doch den entsprechenden Newsletter des Online-Trainers und halten sich so auf dem Laufenden, welche Webinare und Themengebiete in naher Zukunft auf dem Programm stehen.

5. Sehen Sie sich auch Videos von Ihren bevorzugten Online-Trainern an. Wenn Sie begeistert von dem Wissen eines bestimmten Online-Trainers sind, schauen Sie doch auch mal auf unserem Video-Marktplatz vorbei und lassen sich es nicht nehmen auch ältere Aufzeichnungen des Online-Trainers anzusehen!

Mit diesen hilfreichen Tipps, steht der gelungenen Teilnahme an einem Webinar nichts mehr im Wege. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß mit Webinaren!

Ihr edudip-Team

3 Gedanken zu “Hilfreiche Tipps & Tricks für Webinarteilnehmer

  1. Hallo!

    Vielen Dank für die tolle Zusammenfassung. Sie kann sehr hilfreich sein, wenn es darum geht, die eigenen Teilnehmer auf ein Webinar vorzubereiten.

    In einem Punkt wäre ich vorsichtig: Die Handzeichen
    Diese sind dzt. für einen Webinartrainer schwer im Auge zu behalten und sollten nur genutzt werden, wenn der Webinartrainer dazu einlädt.

    Dies gilt (zumindest für mich) solange die Handzeichen nicht direkt im Chat auftauchen. Bis dahin würde ich Webinartrainern empfehlen, (technikkaffine) Teilnehmern bspw. dazu einzuladen ein „?“ in den Chat einzutragen, wenn sie mit Ton bzw. Bild in den Webinarraum kommen wollen.

    LG,
    Ronald Wytek
    webinartrainer.eu

  2. Hallooo!
    Danke für die geniale Plattform, habe schon an vielen Webinaren hier teilgenommen.
    Wehrmutstropfen: Seit einer Weile ist mein Bild nicht mehr sichtbar im WebChat. Das ist auch bei anderen Teilnehmern so, die ein Bild eingestellt haben. Mein eigenes habe ich nochmals neu hochgeladen – trotzdem. Bestimmt gibt es eine Einstellung, um das Bild für die Teilnahme freizugeben. Anscheinend gut versteckt.
    Can you help me out?
    vielen Dank vorab! MyB

  3. Hallo Frau Bernardi,

    es freut uns sehr, dass Sie gerne an Webinaren teilnehmen.
    Ihr hochgeladenes Profilbild sollte je nach Privatsphäreeinstellung auch im Webinarraum zu sehen sein. Ich leite Ihre Anfrage gerne an unseren Kundenservice weiter, der sich zeitnah bei Ihnen melden wird.

    Viele Grüße und einen guten Wochenstart!
    Sandhya Lenk

Schreibe einen Kommentar