In nur 3 Schritten vom kostenlosen zum zahlenden Kunden

Online-Trainer aufgepasst! Im letzten Blogeintrag haben wir Ihnen gezeigt, wie unsere optimierte Einladungsfunktion funktioniert und wie Sie diese bestmöglich für Ihr Webinarangebot nutzen können. Im Zuge dessen erklären wir Ihnen heute, wie Sie in nur wenigen Schritten aus Teilnehmern eines kostenlosen Webinars zahlende Kunden machen. Los geht’s!

 

Schritt 1: Die Webinarerstellung

…will gut durchdacht sein. Dazu die beste Nachricht gleich vorweg: Ganz egal ob Sie ein kostenpflichtiges Trainer-Paket gebucht haben oder nicht – auch mit einem Free-Paket können Sie mithilfe unserer 3-Schritte-Anleitung neue Teilnehmer werben. Dazu erstellen Sie im ersten Schritt zunächst ein kostenloses Webinar mit einer Teilnehmerzahl von mindestens 100 Personen. Wenn Sie kein Trainer-Paket besitzen und pro Webinar maximal 10 (Free-Paket) oder 20 (Basic-Paket) Teilnehmer eintragen können, erstellen Sie einfach Wiederholungstermine mit der maximalen Teilnehmerzahl, die addiert ebenfalls mindestens 100 Teilnehmer zulassen.

Pssst! Sollten Sie noch nie ein Trainer-Paket bei uns gebucht haben, erhalten Sie immer auch eine E-Mail mit dem Start now-Coupon. Über diesen Coupon können Sie unser Pro-Paket zu einem besonders günstigen Startpreis buchen und somit die Teilnehmerzahl auch in einem einzigen Webinar festlegen.

Schritt 2: Unser Newsletter bringt Sie weiter

So weit so gut. Sobald Sie Ihr Webinar erstellt haben, schicken Sie uns im zweiten Schritt eine E-Mail an marketing@edudip.com. Bitte teilen Sie uns hier mit, welches Ihrer Webinare Sie gerne beworben haben möchten – idealerweise schicken Sie uns direkt den entsprechenden Webinarlink zu. In unserem nächsten Newsletter mit den “Webinar-Highlights”, der jeden zweiten Montag verschickt wird, steht dann auch Ihr Webinar gelistet. Bitte beachten Sie, uns Ihr Webinar frühzeitig, also mindestens eine Woche im Voraus, zuzuschicken. Dabei können nur Webinare berücksichtigt werden, die ab dem darauffolgenden Dienstag Abend stattfinden.

Mit unserem Newsletter steigt Ihre Bekanntheit und die Ihres Webinars extrem, so dass Sie mithilfe dieses kostenlosen Webinars zunächst viele neue Teilnehmer generieren und so Ihren Kundenstamm erweitern können. Und genau darum geht es auch. Nutzen also auch Sie diesen einfachen und bequemen Weg, um auch zukünftig eine Vielzahl (neuer) Teilnehmer zu erhalten.

Schritt 3: Die gekonnte Überleitung

Fast geschafft! Ihr kostenloses Webinar wurde bereits erfolgreich erstellt, über unseren Newsletter beworben und konnte auch einige Teilnehmer verzeichnen. Im letzten Schritt sind dann noch einmal Sie gefragt, denn hier gilt es, Ihre bisherigen Teilnehmer auch für die Teilnahme an einem Ihrer kostenpflichtigen Webinare zu bewegen. Sie können nun also ein kostenpflichtiges Webinar erstellen, das zum Beispiel auf Ihr vorausgegangenes  kostenloses Webinar aufbaut. Im Eventmanager haben Sie unter dem Reiter “Informationen” die Möglichkeit, Coupons für dieses Webinar auszustellen und gemeinsam mit der Einladung zu versenden.

Wie in unserem letzten Blog zur optimierten Einladungsfunktion geschrieben, wird der Interessent nach Anklicken des Links in der Einladung dann direkt auf Ihre Webinar-Landingpage weitergeleitet und kann dort das Webinar mit dem bereits ausgefüllten Coupon buchen.

Also, worauf warten Sie noch? Starten Sie noch heute erfolgreich als Trainer durch – wenn Sie das nicht sowieso bereits sind. Wir wünschen Ihnen dabei viel Freude und Erfolg und freuen uns bereits jetzt, Ihr nächstes Webinar zu bewerben.

7 Gedanken zu “In nur 3 Schritten vom kostenlosen zum zahlenden Kunden

  1. Ich bin Deutsche in den USA, habe leider kein Deutsche Bank,so ist es nur moeglch bei einen Webinar mitzumachen wenn die bezahlung ueber Pay Pal geht oder ueber master card!!!!!!!!!!

    Gruss Rosemarie Smith

    • Hallo Frau Smith,

      Sie können Webinare auch per Paypal oder Mastercard bezahlen.

      Viele Grüße aus Deutschland
      Sandhya Lenk

    • Hallo liebe Rosemarie,
      habe gerade Ihre Anfrage gelesen,das Sie in USA wohnen. Wuerde mich von Herzen freuen,wenn wir Kontakt bekommen würden,da mein Sohn auch in der USA lebt und ich zu ihm kommen soll.Wer weis vielleicht sind Sie selben Staat ansässig. Kontakt könnten wir über meine Akademie bei sofengo.de bekommen.Ich habe im Moment noch 2 kostenlose Seminare anzubieten ,wäre schön Sie da begruessen zu dürfen,wenn es sich bei Ihnen mit der Zeitverschiebung ausgeht
      Akademie Edeltraud Henrich
      Liebe Gruesse nach Amerika und bis bald vielleicht?!

  2. Ich habe gesehen, dass ich einen Coupon nur mit der Pro-Version erstellen kann. Das ist für mich jedoch am Anfang zu viel. Ich habe derzeit ein Basis-Paket. Wie kann ich einzelne Teilnehmer kostenlos an einem kostenpflichtigem Webinar teilnehmen lassen?

    Danke für Ihre zeitnahe Nachricht.

    Bianka Maria Seidl

    • Liebe Frau Seidl,

      mit einen Basic-Paket gibt es leider keine Möglichkeit, einzelne Teilnehmer kostenlos an kostenpflichtigen Webinaren teilnehmen zu lassen.

      Viele Grüße
      Hannah Hintemann

Schreibe einen Kommentar