4 thoughts on “Webinare als Webcast

  1. Hallo,

    das bedeutet, dass Safari für Mac bis jetzt nicht unterstützt wird? Sondern nur für iOS?

    Ich habe gestern mein erstes HTML5-edudip-Webinar gegeben. Bekommen die Menschen, die sich anmelden, denn einen Hinweis, mit welchen Browsern/Geräten sie voll dabei sein können, und mit welchen per Webcast?

    Wie sieht es mit Chrome für iOS aus? Funktioniert das? Und mit Android-Handys geht es mit Chrome?

    Ich wünsche mir von Ihnen eine Komplette Aufstellung, welche Browser auf welchen Geräten per Webinarraum oder per Webcast oder gar nicht funktionieren.

    Herzliche Grüße

    Ralf Heske

    • Hallo Herr Heske,

      der Webcast ist eine Alternative den HTML5-Webinarraum, da nicht alle Browser bis jetzt die neuen Technologien unterstützen.
      Eine genaue Aufstellung, in welchen Browsern der HTML5-Webinarraum mit allen Funktionen genutzt werden kann finden Sie in unserem letzten Blogeintrag: https://blog.edudip.com/der-neue-html5-webinarraum-fuer-edudip-sofengo/

      Bei der Buchung eines Webinars wird dem Nutzer angezeigt, mit welchen Browsern er das Webinar besuchen kann. Wenn er dann trotzdem mit einem anderen Browser, der den Webinarraum nicht unterstützt, den Webinarraum versucht zu betreten, dann wird dort automatisch der Webcast angezeigt.

      Viele Grüße
      Sandhya Lenk vom edudip-Team

Leave a Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen