(Un)sichtbare Verbesserungen

Mit Volldampf nähern wir uns dem Release des neuen Seminarraums, welcher neue Funktionen und sichtbare Veränderungen mit sich bringt. In den letzten Wochen konnten wir aber auch etliche Dinge im Hintergrund, außerhalb des edudip Rampenlichts verbessern. Hier eine kleine Übersicht:

Videos

Die Downloadfunktion der Videos für Moderatoren ist eine sehr begehrte Funktion, da hiermit die Aufzeichnung eines vergangenen Webinars nachbearbeitet werden kann. Der riesige Andrang führte allerdings dazu, dass hunderte Videos in einer Pipeline auf die Konvertierung warteten und dieser Prozess somit Tage oder gar Wochen benötigte. Viele neue Server teilen sich nun die Arbeit und Ihr Download steht nach maximal 24h zur Verfügung. Da zur Qualitätskontrolle jedes Video manuell nochmal geprüft wird, erfolgt eine Freischaltung am Wochenende derzeit noch nicht, da sich unser Support zu dieser Zeit erholt 🙂

Das neue Affiliate

Mit dem edudip Affiliate (Partnerprogramm) wurden dank Ihrer Weiterempfehlungen bisher insgesamt knapp 1.000.000 Klicks, über 5.000 neue Mitglieder und ein fünfstelliger Gesamtumsatz generiert. Von diesem und dem zukünftigen Umsatz erhalten unsere Affiliates 20% Provision direkt auf ihr Konto überwiesen. Die Auszahlung fand bisher quartalsweise statt, damit Sie ab sofort noch schneller profitieren erfolgt die Auszahlung Ihrer Umsatzprovision nun jeden Monat automatisiert. Um Ihnen die Arbeit noch weiter zu erleichtern, finden Sie in unserem neuen Affiliate Bereich nun auch zahlreiche Banner, Text- und Anzeigevorlagen.  Zudem werden Ihnen von nun an auch alle Personen zugeordnet, die sich zu Ihrem beworbenen Webinar anmelden. Für Sie bedeutet dies ganz klar: Noch mehr Umsatz!

Support

Wir freuen uns über neue Mitarbeiter im Support und sind bei Fragen nun noch schneller für Sie da. Zudem bieten wir auf www.edudip.com seit Kurzem den online Chat, mit dem Sie uns ab sofort noch bequemer und schneller erreichen.

Social Media Kanäle

Wir haben unsere Online-Präsenz in Facebook, Twitter, Google+, SlideShare, YouTube und Vimeo aufpoliert und hoffen auf positive Resonanz. Natürlich finden Sie uns auch auf Xing & LinkedIn! Zudem pinnen wir nun auch auf Pinterest! Es ist das neueste soziale Netzwerk und in aller Munde. Wenn Ihnen unsere Bilder-Kollektionen gefallen, dann repinnen Sie uns einfach oder kommentieren Sie sie. Wir freuen uns über jedes Feedback!

9 Gedanken zu “(Un)sichtbare Verbesserungen

  1. Was macht Ihr eigentlich am 1. Januar wenn Adobe euch LiveCycle Collaboration Service abschaltet ??? Kein Screenshare mehr, weil ihr das ConnectNow Addin nicht mehr nutzen könnt? Bleibt dass dann nur noch Adobe Connect vorenthalten?

    • Lieber Marcel,
      vielen Dank für deine Nachricht.
      Dies ist uns bekannt und wir haben einen Weg gefunden alle aktuellen Funktionen des virtuellen Seminarraums beizubehalten. Somit wird sich für unsere Nutzer nichts ändern und Screensharing wird natürlich auch in Zukunft weiterhin möglich sein.
      Dein edudip Team.

  2. Und wie sieht dieser Weg bitte aus? Muss ich dann irgend eine Software/Java Runtime installieren? Ich erwarte hier mehr Informationen. In weniger als 2 Monaten ist es ja bereits soweit, ich möchte hier gerne Klarheit haben, und nicht plötzlich überrascht werden.

    • Lieber Marcel,
      natürlich verstehen wir dein Ansinnen.

      Wir arbeiten an einer Lösung, so dass sich für unsere Nutzer keinerlei Änderungen zur jetzigen Lösung ergeben. Es muss also keine zusätzlich Software installiert werden.

      Bitte habe Verständnis dafür, dass wir keine genaueren Details zu dieser Lösung preisgeben.

  3. Ich würde ebenfalls gerne wissen, welche Screensharing-Lösungen es hier noch ginbt. Ich verwende Linux (Ubuntu Easy Peasy..) und kann das Adobe Connect System nicht verwenden. Wo finde ich eine Anleitung auf Edudip? Da ich schon sehr technisch versiert bin, frage ich mich, wie das weniger fachkundige Leute machen.

    • Lieber Tim, leider gibt es zurzeit keine Lösung für das Screensharing mit einem Linux-System, da das Adobe ConnectNow Add-in und Linux nicht problemlos zusammenarbeiten. Wir sind im Moment auf der Suche nach einer Alternative für Linux-Nutzer. Wie immer werden Sie über neue Funktionen in unseren Newsletter und in unserem Blog informiert.

  4. Sorry eure Informationspolitik ist ja wirklich mal sehr bescheiden. Klingt danach, dass ihr keine Lösung habt und Adobe wird die Erlaubnis für sein Add-In wahrscheinlich auch nicht an euch rausrücken.

    • Lieber Patrick, ich kann dir versichern, dass wir eine Lösung haben. Allerdings bitte ich auch dich um Verständnis, dass wir selbstverständlich keine Details zu unseren technischen Lösungen herausgeben möchten. Verraten kann ich lediglich, dass auch unsere zukünftige Lösung auf dem bisherigen Adobe Add-In basieren wird.

  5. Hallo,

    das interessiert mich, weil das Screensharing bei mir seit heute nicht mehr funktioniert.
    Der vorgeschlagene Downlaod von Adobe Connectnow schlägt konsequent fehlt.
    Äußerst peinlicher Auftritt vor Kunden im Seminarraum.

    Frage: WIE TEILE ICH DEN BILDSCHIRM?

    MFG

Schreibe einen Kommentar