Hilfecenter für Webinarteilnehmer

← Hilfecenter

Webinare und Videos ansehen

Sowohl für Teilnehmer, als auch für Trainer ist die Registrierung auf der Plattform kostenlos und unverbindlich. Nutzen Sie zur Registrierung einfach den Menüpunkt „Registrieren“. Auch auf Detailseiten einzelner Webinare können Sie bei der Anmeldung an der Veranstaltung direkt die Registrierung vornehmen. Sie sind damit an der jeweiligen Veranstaltung angemeldet und können Ihre Zugangsdaten für alle weiteren Besuche auf der Plattform nutzen.

Um den Online-Seminarraum betreten zu können, müssen Sie die Einstellungen des Adobe-Flash-Players für Ihr Mikrofon und Ihre Kamera zulassen. Machen Sie hierfür bitte ein Häkchen im entsprechenden Feld.

Der virtuelle Seminarraum aus Trainersicht

room-trainer_de_DE-20150412

Der virtuelle Seminarraum aus Teilnehmersicht

BIZroom-participant_de_DE-20150412

Weitere Informationen zu den Features des Raums finden Sie hier.

Das öffentliche Veranstaltungsangebot finden Sie auf dem Marktplatz. Hier können Sie zunächst einen für Sie interessanten Themenbereich auswählen, um zur chronologischen Auflistung der Online-Seminare dieses Bereichs zu gelangen. Wählen Sie Kategorien und Unterkategorien aus, um das richtige Webinar für Sie zu finden. Mithilfe der Suche werden Ihnen übereinstimmende Online-Seminare, Videos und Trainer angezeigt. Zudem können Sie Trainer anschreiben, die auf Anfrage garantiert gerne erneut abgelaufene Online-Seminare anbieten.

Der Marktplatz ist der öffentliche Bereich, der für jeden frei zugänglich ist. Hier können Sie als Trainer Seminare in den gewünschten Themenbereich einstellen, um genau die Zielgruppe zu erreichen, die Sie ansprechen möchten. Der Marktplatz ist für jeden einsehbar und die veröffentlichten Webinare und Videos können von jedem registrierten Nutzer der Plattform besucht bzw. im Fall von kostenpflichtigen Veranstaltungen gekauft werden.

Um bei einem live Online-Seminar teilzunehmen brauchen Sie lediglich einen Computer, einen aktuellen Browser mit Flash-Plugin, eine Internetverbindung (mindestens 6000er DSL-Leitung empfohlen) und Lautsprecher. Wir empfehlen für die Nutzung der Plattform die Internetbrowser „Mozilla Firefox“ . Als Trainer oder aktiver Teilnehmer benötigen Sie zusätzlich ein Headset und eine Webcam. Sie müssen keine zusätzliche Software installieren. Für einen reibungslosen Einstieg empfehlen wir vor der Veranstaltung einen Systemcheck zur Überprüfung von Mikrofon, Kamera, Flash Player und der Bandbreite durchzuführen.

Um an einem Webinar teilzunehmen, zu dem Sie eingeladen wurden, öffnen Sie zunächst den Link aus der Einladungs-E-Mail, der Sie direkt zum Webinar führt. Bitte folgen Sie danach der Anleitung „Wie melde ich mich bei einem Webinar an?

Auf der Webinarseite klicken Sie auf den „Teilnehmen“-Button bzw. bei kostenpflichtigen Webinaren auf den „Buchen“-Button. Wird das Online-Seminar an mehreren Terminen angeboten, wählen Sie links in der Liste Ihr gewünschtes Datum aus und buchen einfach an dieser Stelle. Anschließend gelangen Sie zunächst zum Login bzw. zur kostenlosen Registrierung, falls Sie diese noch nicht durchgeführt haben. Anschließend sehen Sie die Übersicht Ihres gewünschten Online-Seminars. Bei einem kostenpflichtigen Webinar wählen Sie die gewünschte Zahlungsmethode aus und geben Ihre Rechnungsadresse sowie Ihre Zahlungsdaten ein. Prüfen Sie die Angaben, bestätigen Sie die AGB. Um das Online-Seminar verbindlich zu buchen, klicken Sie nun auf „kostenpflichtig/- los Buchen“.

Nachdem Sie das Webinar erfolgreich gebucht haben, erhalten Sie eine Buchungsbestätigung per E-Mail, in der der Link zum Webinar angegeben ist. Außerdem wird Ihnen direkt im Anschluss der Link zum gebuchten Webinar angezeigt. Klicken Sie darauf, um direkt zum Webinar zu gelangen. Sobald Ihre Buchung vom Online-Trainer bestätigt wurde, können Sie über den „Betreten“-Button auf der Detailseite des Online-Seminars den Online-Seminarraum betreten.

Vor dem Betreten des Webinar-Raums sollten Sie daran denken, Ihr Headset oder Ihre Lautsprecher anzuschließen, damit Sie den Online-Trainer hören können. Wir empfehlen Ihnen vor einem Online-Seminar unseren Systemcheck vorzunehmen.

Eine ausführliche, bebilderte Beschreibung, wie Sie bei der Anmeldung an einem Webinar vorgehen, finden Sie hier.

Um ein gebuchtes Webinar zu betreten, können Sie entweder direkt über den Link in Ihrer Buchungsbestätigung oder in Ihrer Erinnerungs-E-Mail zur Seite der Veranstaltung gelangen. Sie finden alle Ihre gebuchten Webinare jedoch auch in Ihrem Account wieder. Loggen Sie sich ein, um auf Ihre persönliche Startseite zu gelangen. Dort finden Sie neben Ihren nächsten fünf gebuchten Online-Seminaren auch Ihre gemerkten Webinare und Ihre gesehenen Videos. Gehen Sie auf den Reiter „Meine Seminare“ um die vollständige Liste einzusehen.

Der Veranstalter eines Webinars entscheidet, ob eine Aufzeichnung der Veranstaltung erstellt wird. Für Teilnehmer eines Webinars ist die zugehörige Aufzeichnung immer kostenlos. Für andere Nutzer kann der Trainer einen Preis bestimmen. Auf dem Videomarktplatz finden Sie das gesamte Angebot an Aufzeichnungen, die Neuesten stehen immer ganz oben.

Als Teilnehmer finden Sie das dazugehörige Video auf der Detailseite des Webinars. Wenn Sie eingeloggt sind, wird Ihnen hier der Button „Video ansehen“ angezeigt. Durch einen Klick darauf werden Sie in die Mediabox geführt. Hier finden Sie auf der rechten Seite u.a. alle Aufzeichnungen des Trainers zu diesem Event und können die Videos abspielen. Einmal angesehen, finden Sie das Video auch auf der Startseite unter „Gesehene Videos“ wieder.

Auch bei kostenlosen Videos können Sie auf der Webinarseite einfach „Video ansehen“ klicken, um in die Mediabox zu gelangen. Bei kostenpflichtigen Aufzeichnungen müssen Sie zunächst den Zahlungsprozess abschließen, bevor Sie den Button drücken können.

Hinweis: Gekaufte Aufzeichnungen sind jederzeit online abrufbar. Sie werden nicht als DVD o.ä. versendet.

Gehen Sie über Ihre Übersicht oder über den Link in Ihrer Bestätigungsmail auf die Detailseite des Webinars. Dort finden Sie neben der Beschreibung u. a. den Reiter „Dateien“. Unter diesem Reiter sind die Dateien aufgeführt, die der Moderator für das Webinar zum Download zur Verfügung stellt. Mit einem Klick können Sie sich diese herunterladen.

Bewertungen können im Nachhinein nicht vom Bewertenden geändert werden

Diese Daten werden von Trainern benötigt, damit ihnen die Rechnungen zugesendet und ihre Einnahmen an das angegebene Konto überwiesen werden können.

Die Trainer haben keinen Zugriff auf persönliche Daten der Teilnehmer. Nur wenn Sie nicht möchten, dass Trainern Ihre E-Mail Adresse zur Verfügung gestellt wird, müssen Sie dies extra in Ihren Privatsphäreeinstellungen festlegen.

Wie Sie andere Nutzer blockieren lesen Sie hier.  Zudem können Sie in Einladungs-Mails den Webinaranbieter direkt über einen entsprechenden Link blockieren. In Ihren Einstellungen unter „Benachrichtigungen“ können Sie außerdem generell E-Mail-Benachrichtigungen ausstellen.

Falls Ihnen diese Einstellungen nicht weiterhelfen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

Auf Ihrer Startseite unter „Gemerkte Webinare“ finden Sie zum einen alle Seminare, die Sie manuell zu Ihrer Merkliste hinzugefügt haben und zum anderen alle Webinare aus abonnierten Akademien. So verpassen Sie keine Veranstaltung und müssen nicht ständig jede für Sie interessante Akademie besuchen, um über neue Webinare informiert zu werden.

24 Stunden vor Beginn eines gemerkten Webinars werden Sie per E-Mail nochmals an das Webinar erinnert.

Im virtuellen Seminarraum wird automatisch „Signor/a incognito“ als Ihr Name angezeigt, wenn Sie Ihre Sichtbarkeit auf „anonym“ eingestellt haben. In Ihren Einstellungen können Sie dies unter „Privatsphäre“ ändern.

Unter Ihren Profileinstellungen finden Sie den Menüpunkt „Privatsphäre“. Dort können Sie u.a. die Sichtbarkeit im virtuellen Seminarraum flexibel einstellen.

Sie können an Webinaren auch ohne Mikrofon und Webcam teilnehmen und zuhören. Über den Chat haben Sie die Möglichkeit mit dem Trainer bzw. Moderator und anderen Seminarteilnehmern zu kommunizieren.

Der Online-Trainer ist der Rechnungssteller gegenüber dem Teilnehmer. Die Rechnungen werden von edudip automatisch generiert und der Online-Trainer wird als Absender eingetragen. Ob in dieser Rechnung nun die MwSt. ausgewiesen werden soll können Sie selber einstellen. Dies hängt wiederum davon ab, ob Sie gemäß UStG steuerpflichtig sind oder nicht.

Sie können Teilnehmer ganz einfach auf diesen Systemcheck verweisen. Dort werden alle notwendigen Voraussetzungen automatisch geprüft.

Falls der Online-Trainer keinen Anmeldeschluss angegeben hat, können Sie sich noch bis zum Ende des Webinars anmelden. Hat der Trainer einen Anmeldeschluss angegeben, gilt dieser.

Bitte beachten Sie als Trainer, dass sich ohne Anmeldeschluss jederzeit noch ein Teilnehmer anmelden kann und Sie darauf vorbereitet sind, das Webinar zu halten.

Der Seminarraum öffnet sich in einem separaten Browser-Fenster bzw. neuem Tab. Im Hintergrund bzw. im anderen Fenster bleibt die Seminarseite weiterhin geöffnet. Sie können jederzeit zwischen Seminarraum und Plattform umschalten.

Um sich von einem kostenlosen Seminar wieder abzumelden, loggen Sie sich ein und klicken Sie auf den Menüpunkt „Übersicht“. Hier finden Sie Ihre geplanten, gemerkten, sowie gebuchten Webinare. Bitte wählen Sie das Seminar aus, von welchem Sie sich abmelden wollen und klicken es an.

In der folgenden Ansicht finden Sie neben den Details des Seminars auf der rechten Seite verschiedene quadratische Symbole. Hier befindet sich über dem blauen Facebook-Icon ein „X“ zum Abmelden vom Seminar. Sobald Sie auf das „X“ klicken, werden Sie von Ihrem gebuchten Webinar abgemeldet.

Bei kostenpflichtigen Webinaren kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice, sodass dieser die Buchung stornieren kann. Hierbei fällt eine Stornierungsgebühr in Höhe von 5,95 EUR an.

Um keine weiteren Erinnerungen zu erhalten, gehen Sie in Ihre Einstellungen und klicken Sie dort auf den Menüpunkt „Benachrichtigungen“. Hier können Sie genau einstellen, welche Nachrichten Sie per E-Mail erhalten möchten und welche nicht.

Sie können sich von gebuchten Webinaren wieder abmelden, indem Sie auf der Webinarseite, auf der Sie sich auch zur Veranstaltung angemeldet haben, das X-Icon zum Abmelden nutzen.

Sobald ein Webinar beendet wurde, können Sie ebenfalls über Ihre Übersichtsseite das Webinar aus der Ansicht entfernen. Dazu klicken Sie das „X“ hinter dem Webinartitel.

Klicken Sie auf der Seite Ihres gewünschten Webinars auf „Buchen“ bei kostenpflichtigen Veranstaltungen oder „Teilnehmen“ bei kostenlosen Veranstaltungen. Falls Sie schon eingeloggt sind werden Sie anschließend direkt auf eine Übersichtseite der Buchung weitergeleitet, ansonsten müssen Sie sich zunächst mit Ihren Daten einloggen. Auf der Übersichtsseite müssen Sie ggf. Ihre Zahlungsdaten eingeben. Nach der Bestätigung der AGB müssen Sie nur noch auf „Kostenpflichtig Buchen“ bzw. „Kostenlos Teilnehmen“ klicken. Sie werden nun auf eine Danke-Seite weitergeleitet, von der aus Sie direkt zurück zur Webinarseite gelangen. Zudem erhalten Sie eine E-Mail als Buchungsbestätigung.

Die Buchung einer Veranstaltung ist verbindlich.

Die Zahlungsinformationen müssen Sie im Buchungsvorgang angeben. Wann Ihr Konto belastet wird, hängt u.a. von der gewählten Zahlungsart ab.

Nach dem Buchungsvorgang sehen Sie im Browser ,,Vielen Dank für Ihre Buchung”. Zusätzlich werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

Die Anzahl der möglichen Buchungen ist unbegrenzt.

Falls Sie mehrere Webinare zur selben Zeit gebucht haben, werden Sie vom Plattformbetreiber darüber nicht informiert. Wir empfehlen Ihnen deshalb alle Ihre Termine im Blick zu halten.

Eine Funktion, dass Videos über edudip zur Verfügung gestellt werden, ohne dass eine Registrierung nötig ist, ist nicht geplant. Durch diese Funktion wären die Videos für jeden frei zugänglich und das Risiko, dass die Aufzeichnungen von anderen Personen unkontrolliert publiziert werden können, wäre damit auch gegeben.

Sie haben jedoch die Möglichkeit Ihr aufgezeichnetes Webinar zum Download anzufordern. Nach der Konvertierung steht Ihnen das Video dann zum Herunterladen zur Verfügung. Sie können das Video dann bearbeiten oder auch Teilnehmern zur Verfügung stellen, die nicht bei edudip registriert sind.

Sie können die Benachrichtigungen einzelner Anbieter abstellen, indem Sie In der E-Mail, die Sie von diesem Anbieter erhalten haben, auf den Link nach „Sie möchten von diesem Trainer keine Nachrichten mehr erhalten?“ klicken. Der Anbieter erscheint nun unter Ihren blockierten Kontakten.

Sofern noch keine Anmeldungen zu Ihrem Webinar vorliegen, können Sie die Dauer über den Eventmanager Ihres Webinars im Bereich „Termine“ geändert werden.

Sollten sich bereits Teilnehmer für Ihr Online-Seminar angemeldet haben, verlängern wir gerne die Dauer nachdem Sie alle Teilnehmer kontaktiert haben. Bitte senden Sie uns im Anschluss eine E-Mail an support@edudip.com, damit wir Ihr Webinar verlängern können.

Legen Sie sich vor der Einwahl am besten die PIN bereit, die Sie in der Bestätigungsmail der Veranstaltung und auf der Webinarseite finden. Nachdem die Ansage Sie dazu auffordert, Ihre PIN einzugeben, tippen Sie diese über die Tastatur Ihres Telefons ein. Sollte die PIN nicht erkannt werden, kann dies daran liegen, dass Sie die Tonwahl Ihres Telefons nicht aktiviert haben. In diesem Fall sollten Sie diese zunächst bei Ihrem (Mobil-)telefon aktivieren. Nach der erfolgreichen Eingabe werden Sie in den Seminarraum weitergeleitet oder Sie hören ein Wartesignal, falls das Webinar noch nicht begonnen hat.

Eine ausführliche Anleitung finden Sie hier.

Webinare können Sie mit allen flashfähigen Geräten anschauen. Auch Android Smartphones/Tablets und Apple iPhones/iPads können Webinare anzeigen. Sie benötigen für beide Systeme lediglich eine App namens „Puffin Browser“

Playstore:https://play.google.com/store/apps/details?id=com.cloudmosa.puffinFree&hl=de

Appstore: https://itunes.apple.com/de/app/puffin-web-browser/id406239138?mt=8

Auch mit dem iPad können Sie an Webinaren teilnehmen. Dafür benötigen Sie nur den „Puffin Browser“ aus dem Appstore. Alles weitere finden Sie hier: https://blog.edudip.com/webinare-nun-auch-auf-dem-iphone-und-ipad/

Wenn Sie kostenpflichtige Webinare anbieten, werden Ihren Teilnehmern automatisch die Optionen PayPal, Kreditkarte und Lastschrifteinzug (ausschließlich für in Deutschland geführte Girokonten möglich) zur Auswahl gestellt. Ihre Teilnehmer können dann frei wählen und bezahlen.

Webinar bewertenNach der Teilnahme an einem Webinar haben Sie die Möglichkeit diese Veranstaltung zu bewerten. Dazu haben Sie eine Woche Zeit, danach verfällt die Bewertungsmöglichkeit. Um Ihre Bewertung abzugeben, klicken Sie auf die Glocke links neben Ihrem Namen in der obersten Menüleiste. Dort gibt die orange Zahl an, wie viele Bewertungen noch ausstehen. Sie haben nun die Möglichkeit 1-6 Sterne für die jeweilige Veranstaltung zu vergeben. Außerdem können Sie einen Kommentar verfassen, um Ihre Bewertung zu erklären. Wenn Sie ein Webinar nicht bewerten wollen, klicken Sie einfach auf „nicht bewerten“.

Nach dem Bewerten ist Ihre Bewertung gespeichert und in der Veranstaltung sowie in der Akademie des Trainers zu finden.

← Hilfecenter