Wir passen unser Preismodell an Ihre Bedürfnisse an

edudip neue Preise 2015Schon seit 5 Jahren steht unser Ziel, den Austausch von Wissen so einfach wie möglich zu gestalten bei edudip im Vordergrund. Um genauer auf Ihre Wünsche einzugehen und den Umgang mit unserer Plattform noch komfortabler zu gestalten, haben wir ein neues Preismodell entwickelt.

Das neue Preismodell gilt nur für Verträge, die nach dem 19.02.15 abgeschlossen werden. Auf laufende Pakete haben die Änderungen folglich keine Auswirkung und so bleiben für Bestandskunden Funktionen, Preise und Provisionierung bestehen. Bis zum 18.2.2015 haben Sie die Möglichkeit alle aktuellen Pakete zu buchen, danach stehen Ihnen für Upgrades und Neubuchungen die neuen Pakete zur Verfügung.

Ab dem 19.02.15 findet man nur noch drei verschiedene Premium-Pakete auf edudip und Sofengo. Die Differenzierung der Preisstufen wird in free, basic und pro unterteilt. Zukünftig entfällt das plus-Paket und die Business-Lösung wird deutlich vereinfacht.

Neue Pakete


Die Eigenschaften und Preise des free und basic-Pakets auf edudip bleiben vollständig erhalten.
Zusätzlich ist das basic-Paket demnächst auch bei monatlicher Zahlweise auf Rechnung buchbar und unterliegt keinem Mindestpreis für Webinare und Videos mehr. Eine wichtige Änderung betrifft das Pro-Paket, welches ab dem 19.02.15 nur noch 49,00 EUR anstatt 69,00 EUR kosten wird. Um noch mehr Menschen am Wissensaustausch teilhaben zu lassen, wird im pro-Paket die Teilnehmerzahl von 500 auf 1.000 Teilnehmer erhöht. Die Nutzung von Direktlinks und 100%-Gutscheinen sind im neuen Pro-Paket nicht mehr enthalten. Man kann diese Funktionen in Zukunft weiterhin mit der edudip Business-Lösung ab 69 EUR nutzen.

Für neue Premium-Kunden wird zukünftig das erfolgreiche Provisionsmodell von Sofengo übernommen. Wenn Sie einen Seminarteilnehmer akquirieren, der sich über Ihren Affiliate- bzw. Webinarlink neu auf Sofengo oder edudip registriert, behalten Sie 95% von sämtlichen Webinareinnahmen, auch für alle zukünftigen Webinare. Wenn Teilnehmer allerdings von Sofengo oder edudip gewonnen werden, behalten Sie eine Provision von 70% des Buchungsbetrages.

Das Preismodell auf der spirituellen Plattform Sofengo wird ebenfalls angepasst. Ab dem 19.02.15 wird es neben dem free-Paket ebenfalls das basic-Paket geben. Das Premium-Paket wird in Zukunft pro-Paket genannt und bleibt sowohl bei den Kosten als auch bei allen Eigenschaften gleich. Die Pakete auf edudip und Sofengo können so einheitlich genutzt und gebucht werden.

Durch die Anpassung des Preismodells entsteht eine klare Differenzierung zwischen den Paketen und macht es den Nutzern noch einfacher ein geeignetes Paket zu finden. free-Pakete sind besonders für Nutzer wichtig, die noch nicht viel Erfahrung mit dem Umgang von Webinaren haben und die Plattform zunächst testen möchten. Das basic-Paket ist besonders für Einsteiger geeignet, die auch kostenpflichtige Webinare anbieten möchten. Für Online-Trainer, die noch mehr Teilnehmer, Co-Moderatoren und andere Features wie beispielsweise die Aufzeichnungsfunktion von Webinaren benötigen, ist das pro-Paket die optimale Lösung.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit unseren neuen Paketen!

Bei Fragen zu den neuen Paketen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: support@edudip.com

10 Gedanken zu “Wir passen unser Preismodell an Ihre Bedürfnisse an

  1. Hallo Edudip-Team,
    gut, dass die komplizierte Differenzierung zwischen den Paketen vereinfacht wird. ABER: Der einzige Pferdefuss, den ich bei Edudip schon immer gesehen habe, den man aber ja bisher immerhin mit der 69-Euro-Variante abschalten konnte war, dass Teilnehmer sich bei euch anmelden müssen. Das ist in Zeiten, wo Webinare vor allem Listbuilding-Instrument für viele sind, wirklich nicht gut und den Teilnehmern nicht zumutbar.
    Der fällt jetzt weg?? Das finde ich unglaublich, das muss doch noch mehr Leute stören.

    Ich werde gleich mal auf Facebook darüber diskutieren…

    Viele Grüße
    Marit Alke

  2. Liebe Frau Alke, liebe Frau Seidl,

    vielen Dank für Ihr Feedback. Wir werden den Anmelde- und Registrierungsprozess in nächster Zeit noch weiter optimieren, sodass es für Teilnehmer einfacher wird, an Webinaren teilzunehmen. Sobald wir Neuigkeiten diesbezüglich haben, erfahren Sie diese hier auf dem Blog, auf unserer Facebook-Seite oder in einem Newsletter.

    Viele Grüße
    Ihr edudip-Team

  3. Dem schließe ich mich an. Wir benötigen unbedingt die Option der Teilnahme ohne Registrierung.

    O.k., das geht im Businesspaket. Aber die kleinste Version kostet schon 99 Euro, und das nur für max. 25 Teilnehmer/innen. Wir müßten also das nächst größere Paket nehmen… und lägen dann bei 199 Euro monatlich.

    Das ist keine gute Idee, liebes edudip-Team… der Marktplatz ist nett, aber nicht so nett.

  4. Ich bin gerade auf die Kommentare gestoßen. Wenn die Anmeldefunktion eh optimiert werden soll, fände ich eine Integration zu Lead Pages sehr hilfreich. Die gibt es bereits bei GoToMeeting. Wenn man sich über leadpages in die email-Liste einträgt, ist man automatisch auch bei GoToMeeting angemeldet. Ich nutze übrigens zur Zeit die Business-Edition und den Direktlink – für Gratis alle Webinare.

  5. Hallo, Edudip-Team,

    ich kann Marit nur zustimmen: der Anmeldeprozess ist in Edudip kompliziert, wenn man mit externen Tools wie Leadpages arbeitet (die sich ja immer mehr verbreiten). Leadpages hat einen automatischen Plugin mit Goto-Meeting entwickelt, was die Erfassung der Teilnehmerdaten ERHEBLICH vereinfacht.
    Ich bin gespannt, welche neue Lösung Ihr euch überlegt.

    Liebe Grüsse,

    Sylvie Bueb

  6. Vielen Dank für Ihr hilfreiches Feedback. Wie bereits erwähnt, werden wir den Anmeldeprozess weiter optimieren, vereinfachen und Ihre Anregungen miteinbeziehen.

    Den Preis der Business-Lösung werden wir am Donnerstag ebenfalls anpassen, sodass diese dann ab 69 Euro zu buchen ist. Ab Donnerstag können Sie auf http://business.edudip.com/preise das neue Preismodell von edudip Business einsehen.

    Viele Grüße aus Aachen
    Anna Buchty

  7. Bei GoToMeeting bekomme ich für 31 € / Monat: Teilnehmer können kostenlos beitreten, Unbegrenzte Anzahl von Meetings, Inklusive Aufzeichnungen, Optional toll-free numbers, Integriertes Aufzeichnen.

    Sind eure Preise und damit verbundenen Einschränkungen (z.B. nur 60 min Seminardauer) wirklich konkurrenzfähig?

  8. Hallo Andreas,

    für 49 Euro im Monat erhält man auf edudip und Sofengo die Möglichkeit, bis zu 1.000 Teilnehmer in einem Webinar ohne Zeitbegrenzung zu begrüßen, so wie Aufzeichnungen der Webinare zu machen und die neue Telefoneinwahl zu nutzen. Teilnehmer können immer kostenlos an Webinaren teilnehmen und die Anzahl der Meetings sind auch nicht begrenzt.

    Außerdem haben wir die Anmeldung zu kostenfreien Webinare weiter vereinfacht: Bei gratis Webinaren können Sie nun direkt nach der Eingabe Ihrer Daten das Webinar buchen. Die Aktivierung der E-Mail-Adresse ist in diesem Fall nicht nötig. Sie können direkt das Webinar betreten. In Kürze wird die Anmeldung bei kostenpflichtigen Webinaren und Videos ebenfalls vereinfacht.

    Viele Grüße aus Aachen
    Anna Buchty

  9. oh, sehr gut, die Preise für die Business-Lösung wurden angepasst – und sind jetzt wieder wettbewerbsfähig! Ich bin froh, dass ich nicht die einzige bin, die eine erzwungene Teilnehmeranmeldung inakzeptabel findet. 69,- für bis zu 1.000 Teilnehmer ist ein faires Angebot.
    Danke, dass Anregungen aus der Community ja anscheinend ernst genommen werden!
    Herzliche Grüße
    Marit Alke

Schreibe einen Kommentar